Neue Aufzeichnung erstellen

Um eine Aufzeichnung zu erstellen, drückst du die Schaltfläche »Neue Aufzeichnung« in der Auswahlleiste am unteren Bildschirmrand. Die Schaltfläche »Neue Aufzeichnung« ist ausgewählt

Wenn du dich fortbewegst entsteht die Kontur einer Fläche. Sie wird in ein Luftbild projiziert und markiert zugleich auch deine aktuelle Position. Zusätzlich erscheint ein Bedienfeld, um die Aufzeichnung zu steuern.

Ein gutes Signal finden

Hektar.app wartet solange mit der Aufzeichnung, bis ein gutes GPS Signal gefunden ist. Während dieser Zeit wird der Hinweis »Lokalisiere…« angezeigt. Er weist auch auf die aktuelle Signalqualität hin.

Der »Lokalisiere…« Hinweis wird angezeigt
Der »Lokalisiere…« Hinweis wird angezeigt

Sobald deine Position gut ermittelt werden kann, startet die Aufzeichnung und wenn du dich fortbewegst, erscheint die Kontur der aufgezeichneten Fläche. Die Größe der Fläche wird automatisch berechnet und fortlaufend aktualisiert. Solange die Anzeige der Fläche noch nicht freigeschaltet ist, siehst du lediglich die zurückgelegte Strecke.

Neustart der Aufzeichnung

Neben der Größe der Aufzeichnung befindet sich die Schaltfläche “Neustart”. Diese wird nur am Anfang einer Aufzeichnung gezeigt, weil der Ausgangspunkt eventuell noch nicht genau genug markiert wurde. Selbst bei guter Signalqualität springt die Position am Anfang hin und her. In diesem Fall ist es ratsam, die Aufzeichnung neu zu starten.

Beenden einer Aufzeichnung

Sobald die aufgezeichnete Fläche größer als 0,01 ha (= 100 m²) ist, wird die Schaltfläche »Neustart« durch die Schaltfläche »Fertigstellen« ersetzt. Mit dieser Schaltfläche kannst du die Aufzeichnung vor Erreichen deiner Startposition manuell beenden. In diesem Fall verbindet Hektar.app deinen letzten Standort mit dem Ausgangspunkt durch eine Gerade. Anderenfalls endet die Aufzeichnung automatisch, sobald du die Startposition wieder erreicht hast.

Aufzeichnung pausieren

Wenn du während einer Aufzeichnung Hindernisse umgehen musst, durch die die Kontur eigentlich verlaufen soll, drücke vor dem Hindernis die Schaltfläche »Pause« und nimm hinter ihm die Aufzeichnung mit dem Befehl »Fortsetzen« wieder auf.

Sperren des Bildschirms

In der unteren rechten Ecke des Bedienfeldes befindet sich die Schaltfläche »Bildschirm sperren«, womit du das versehentliches Betätigen einer Schaltfläche verhindern kannst. Während der Bildschirm gesperrt ist läuft die Aufnahme weiter; auch die aktuelle Größe der Aufzeichnung wird weiter angezeigt. Zum Entsperren des Bildschirms schiebe den angezeigten Text wieder nach rechts.

Aufzeichnung abbrechen

Während einer Aufzeichnung darfst du diesen Modus nicht verlassen. Der Versuch, währenddessen in einen anderen Bereich im Programm zu wechseln, muss von dir erst bestätigt werden, um ein versehentliches Beenden der Aufzeichnung zu verhindern.